Die Ortsgruppe des Eifelverein Üdersdorf wird ihre Aktivitäten zum 31. Dezember 2021 einstellen.

Zum Hintergrund: Die Ortsgruppe des Eifelvereins in Üdersdorf hatte am 28. August 2021 ihre diesjährige Hauptversammlung abgehalten. Dabei wurde der bisherige Vorstand zwar entlastet, aber es gelang trotz intensiver Bemühungen nicht, eine(n) erste(n) Vorsitzende(n) zu finden.

Da der Verein damit nicht mehr handlungsfähig ist, musste laut Satzung eine erneute Hauptversammlung stattfinden, die die Auflösung des Vereins beschließen sollte. Doch nachdem bei dieser erneuten, ersten außerordentlichen Hauptversammlung des Eifelvereins Üdersdorf am 25. September weniger als 75% der Mitglieder anwesend waren, war eine zweite außerordentliche Hauptversammlung am 23. Oktober erforderlich. Auf dieser zweiten außerordentlichen Hauptversammlung des Eifelvereins Üdersdorf mussten zwei Liquidatoren gewählt werden, die die Auflösung des Vereins nun vorbereiten müssen.

Dazu wurden folgende Personen einstimmig gewählt:

  • Reiner Bertram, In der Hadelwies 44, 54552 Üdersdorf
  • Wolfgang Kohnen, Löhstraße 35, 54552 Üdersdorf

Ab dem 1. Januar 2022 beginnt ein Sperrjahr. Der Vereinsname wird dann mit Zusatz i.L. (in Liquidation) ergänzt.

In dieser Zeit wird der Verein abgewickelt und es werden keine satzungsmäßigen Aktivitäten mehr stattfinden. Es wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben.

Wenn alle Regularien erfüllt sind, kann der Verein zum 1. Januar 2023 beim Amtsgericht Wittlich abgemeldet werden.

Im Namen des Vorstands bedanken wir uns bei unseren Mitgliedern für ihre lange Treue zum Verein und wünschen allen eine gute Zukunft.

Der Vorstand

i.A. Carmen Kohnen

(1. Vorsitzende)