LandZeitTour am 14.10.2018 DSC00781VolkerHerrmann

Bei wolkenlosem Himmel und sommerlichen Temperaturen trafen sich 16 Wanderer des Eifelvereins Üdersdorf am Sonntag, 14.10.2108, um bei Moorbach-Hinzerath im Hunsrück der Traumschleife LandZeitTour zu folgen. Der ebene Weg führte teilweise über verlegte Steinblöcke, Bohlen und Holzstege durch weites, freies Land, Wälder und Feuchtwiesen.

Es gelang der Wanderführerin Andrea Götten immer wieder, an wichtigen Punkten inne zu halten und die Aufmerksamkeit aller Wanderer auf bemerkenswerte Dinge in der Landschaft zu konzentrieren, unter anderem auf die Ruine einer alten Mühle am Waldrand, Arnikawiesen oder die Quellmoore der Dhron. In der Ruine von Burg Baldenau. der einzigen Wassermühle im Hunsrück, gab es ein Gläschen Sekt für jeden.

Die abschließende Einkehr im Cafe ‚Pause‘ in Hinzerath war sehr entspannend. Umgeben von Skulpturen konnten im Freien selbst gebackener Kuchen (z.B. Pralinenkuchen, Apfel-Feigenkuchen, Chili-Ingwerkuchen) zusammen mit Kaffe genossen werden.

Von allen Beteiligten wurde die Wanderung als sehr anregend empfunden, die im nächsten Jahr in der Blütezeit wiederholt werden sollte.